garnelen rezept

Radieschen-Garnelen-Pfanne auf Selleriemus

Dieses Rezept präsentieren wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung von EatSmarter!

Radieschen sind mit nur 15 Kalorien pro 100 Gramm ein echtes Schlankgemüse und so ideal fürs Intervallfasten geeignet. Garnelen punkten mit reichlich Jod. Das Spurenelement ist für die reibungslose Funktion der Schilddrüse unerlässlich.

Portionen: 2
Kalorien: 254 kcal
Zubereitung: 25 Min.
Health Score: 9,9/10

Zutaten

Nährwerte

1 Portion enthält

Zubereitung

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Topf, 1 beschichtete Pfanne

Zubereitungsschritte

  1. Sellerie schälen, waschen, klein schneiden und in Salzwasser in 15 Minuten bei mittlerer Hitze weich garen.
  2. Inzwischen die Schalotte schälen und fein hacken. Radieschen putzen, waschen und vierteln. Garnelen abspülen und trocken tupfen. Dill waschen und hacken.
  3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Garnelen zugeben und bei mittlerer Hitze 5–7 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. Ins gleiche Öl Radieschen und Schalotten geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten. Garnelen, Dill und Zitronensaft zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Sellerie abgießen, Milch und restliches Öl zugeben, mit einem Stabmixer pürieren. Petersilie waschen, trocken schütteln, hacken, unter das Püree heben und mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelenpfanne auf dem Püree servieren.