Zum Inhalt springen
FRISCHER GEHT’S NICHT!

Unsere Verpackung

HanseGarnelen hat sich zum Ziel gesetzt, in jedem Produktionsschritt nachhaltig zu handeln. Dazu gehört auch ein umweltfreundliches Verpackungskonzept. Deshalb haben wir gemeinsam mit unserem Verpackungspartner Loick Trade eine KlimaBox entwickelt, die unsere frischen Garnelen optimal schützt und dabei ausschließlich aus nachwachsenden, recycle- oder kompostierbaren Rohstoffen besteht.

Unsere frischen Garnelen kommen frisch geerntet in eine Schale aus Zuckerrohr, die anschließend von einer Folie aus Maisstärke verschlossen wird. Damit die Garnelen bis zu Ihrer Haustür max. 24 Stunden später gut gekühlt ankommen, wird die innovative KlimaBox, in der sich die Schale mit den Garnelen sowie Kühlpads befinden, vollständig mit kompostierbaren Mais-Klimaperlen befüllt. Sämtliche Bestandteile unserer zu 100 % nachhaltigen Verpackung können somit im Altpapier entsorgt werden – Klimaperlen, Schale und Schutzfolie können Sie sogar kompostieren.

Bis dieses revolutionäre Verpackungskonzept voraussichtlich ab September 2022 im Einsatz sein wird, spenden wir für jede noch nicht vollständig nachhaltige Verpackung, die wir für unseren Versand verwenden, an die gemeinnützige Organisation oclean. Die Initiative aus Hamburg organisiert Events und Clean-Up-Aktionen rund um das Thema Plastikmüll.

frische hansegarnelen

Sie interessieren sich für aktuelle Aktionen und Informationen?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren HanseGarnelen-Newsletter!

Durch den Klick auf “Newsletter abonnieren” stimmen Sie unseren AGB und unserer Datenschutzerklärung zu.